DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Herzlich Willkommen auf unserer Internetpräsenz. Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Angebot. Wir bieten auf unserer Internetseite einen umfassenden Service und möchten gleichzeitig sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre geschützt wird. Daher versichern wir Ihnen, dass Ihre persönlichen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt werden.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Telemediengesetz (TMG) sowie der Datenschutzgrundverordnung (EU-Datenschutzrichtlinie 95/46/EG).

Die folgende Datenschutzerklärung ermöglicht es Ihnen als Besucher und Nutzer unserer Internetpräsenz einen Überblick darüber zu gewinnen, in welchen Fällen wir personenbezogene Daten über Sie erheben und verarbeiten, wann wir Daten an Dritte zweckbezogen weitergeben und wie wir Ihre personenbezogenen Daten selbst nutzen. Soweit wir für die Verarbeitung Ihrer Daten eine Einwilligung von Ihnen benötigen, finden Sie diese nachfolgend optisch hervorgehoben. Sie können die erteilten Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Welche Folgen sich daraus ergeben, haben wir nachfolgend bei der jeweiligen Einwilligungserklärung dargestellt.

GELTUNGSBEREICH 

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung der von der Gollmer & Hummel GmbH, Gässlesweg 23, 75334 Straubenhardt angebotenen Internetseite www.gollmer-hummel.net nebst Unterseiten, nachfolgend „Websites“ genannt.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Nutzung von Webseiten Dritter, und zwar auch dann nicht, wenn wir auf unserer Internetpräsenz auf diese Seiten hinweisen oder Inhalte dieser Webseiten verlinkt sind. Für diese Fälle gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinien etc. der jeweiligen Betreiber der Webseiten (Drittanbieter), die von uns weder inhaltlich noch rechtlich geprüft werden.

WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN? 

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierzu gehören beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adressdaten sowie die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Geräts. Informationen, bei denen wir entweder keinen, oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand Bezug zu Ihrer Person herstellen können, sind keine personenbezogenen Daten. 

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WERDEN VON UNS ERHOBEN, VERARBEITET UND GENUTZT? 

Auf unseren Websites können bestimmte Daten automatisch erhoben werden: Wenn Sie unsere Websites aufrufen, übermittelt Ihr Webbrowser automatisch die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Geräts, Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Webbrowser, Betriebssystem sowie die sogenannte „Referrer-URL“, d.h. die URL der Webseite, die Sie vorher besucht haben. Daneben wird das Datum sowie die Uhrzeit Ihres Besuchs festgehalten. Diese Daten werden vorübergehend in den sogenannten „Logfiles“ auf dem Server gespeichert und – soweit diese zu Sicherheitszwecken und als Vorkehrung gegen Angriffe auf unsere Websites gespeichert werden – spätestens nach 6 Wochen automatisiert gelöscht. Wir bzw. unser Provider verwenden diese Protokolldaten lediglich für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Websites. Die Daten werden keiner bestimmten Person zugeordnet und nicht mit Daten anderer Datenquellen zusammengeführt. Bei konkreten Verdachtsfällen können wir diese aber auswerten, um etwaige Missbrauchsfälle und/oder eine rechtswidrige Nutzung unserer Websites zu verfolgen.

Im Übrigen erheben und nutzen wir personenbezogene Daten nur, soweit dies für die Begründung, Durchführung und Beendigung des rechtsgeschäftlichen Schuldverhältnisses zwischen Ihnen und uns oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich ist oder Sie uns in sonstiger Weise Daten zur Verfügung stellen. Wir werden Ihre Daten auch nicht ohne Anlass an Personen außerhalb unseres Unternehmens weiterleiten, es sei denn, dass wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind oder, dass wir zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten, beispielsweise einen in Deutschland ansässigen Rechtsanwalt. Gleiches gilt für die Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken.

Im Einzelnen nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

WAS IST BEI DER KONTAKTAUFNAHME ZU BEACHTEN?

Sie können mit uns telefonisch, postalisch oder per E-Mail Kontakt aufnehmen. Unsere Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der Seite „Kontakt“. Dort bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit, unser Kontaktformular zu verwenden. Um Ihre Anfrage zügig und bestmöglich beantworten zu können, bitten wir Sie, bestimmte personenbezogene Daten (Ihren vollständigen Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse) anzugeben. Die entsprechenden Felder sind mit einem Sternzeichen (*) markiert. In vielen Fällen erleichtert die Angabe Ihres Anliegens (Aktueller Bedarf, Jahresbedarf etc.) sowie die Nennung Ihrer Anschrift die Bearbeitung. Diese Daten können Sie uns daher ebenfalls über die vorgesehenen Felder mitteilen. Es ist aber die freie Entscheidung, diese Felder auszufüllen. In jedem Fall bemühen wir uns Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit bestmöglich zu beantworten und versichern Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten lediglich zu dem, Ihrer Anfrage entsprechenden Zweck verwenden werden. Wir behalten uns aber vor, ohne bestimmte, im Einzelfall erforderliche Angaben Ihren Kontaktwunsch unter Umständen nicht zu erfüllen.

WELCHE BESONDERHEITEN GELTEN BEIM BEWERBUNGSVERFAHREN?

Wir bieten Ihnen auf unseren Websites die Möglichkeit, sich via E-Mail (hr@gollmer-hummel.de) auf von uns ausgeschriebene Stellen zu bewerben. Dabei werden Sie uns in aller Regel personenbezogene Daten mitteilen.

Mit Ihrer Bewerbung versichern Sie, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen. Wir weisen darauf hin, dass jede Falschaussage oder bewusste Auslassung einen Grund für eine Absage oder spätere Kündigung darstellen kann.

Für welchen Zweck werden Daten erhoben und verarbeitet? 

Personenbezogene Daten werden nur zu Zwecken erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, die im Zusammenhang mit Ihrem Interesse an einer aktuellen oder zukünftigen Beschäftigung bei uns und der Bearbeitung Ihrer Bewerbung stehen, etwa um mit Ihnen in Kontakt zu treten und uns eine Entscheidung zu ermöglichen, ob wir Sie weiter im Rahmen des Bewerbungsverfahrens berücksichtigen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ist Ihre Bewerbung erfolgreich, können die angegebenen Daten für verwaltungstechnische Angelegenheiten im Rahmen der Beschäftigung verwendet werden.

Sollten Sie im Rahmen der Kontaktaufnahme personenbezogene Daten angeben, die nicht zwingend für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses oder nach Begründung des Beschäftigungsverhältnisses für dessen Durchführung oder Beendigung erforderlich sind, willigen Sie hiermit ausdrücklich ein, dass wir diese intern speichern und weiterleiten dürfen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular oder per Email zukommen lassen. Eine entsprechende Kontakt-Email-Adresse finden Sie auch am Ende dieser Datenschutzerklärung.

Wer kann meine Daten einsehen?

Ihre Bewerbung wird ausschließlich von den relevanten Ansprechpartnern bei uns bearbeitet und zur Kenntnis genommen. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Dritte erhalten von Ihren Angaben unter keinen Umständen Kenntnis. Die Verarbeitung der Daten findet ausschließlich in Deutschland statt. Soweit wir zur Verwaltung und Durchführung des Bewerbungsverfahrens externe Dienstleister einbinden, haben wir sichergestellt, dass diese in gleicher Weise das Datengeheimnis wahren und Sicherheitsvorkehrungen gegen eine unbefugte Kenntnisnahme Ihrer Daten getroffen haben und Ihre Daten nur in unserem Auftrag und entsprechend unserer Weisung behandeln.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Sollten wir Ihnen keine Beschäftigung anbieten können, werden wir die von Ihnen übermittelten Daten bis zu sechs Monaten für den Zweck aufbewahren, Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung und Ablehnung zu beantworten.

COOKIES

Wie nahezu jede Webseite im Internet verwenden auch unsere Websites sogenannte „Cookies“. Bitte beachten Sie hierzu unsere Cookie-Richtlinie.  

ANAYLSETOOLS

Wir verwenden auf unseren Websites verschiedene Tools um das Nutzerverhalten unserer Websites und Beiträge zu analysieren und für die weitere Gestaltung unserer Websites auszuwerten.

Unsere Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, also Textdateien, die auf ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Websites durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird die Informationen für uns auswerten und in Reports zusammenstellen, damit wir mehr über die Nutzung unserer Websites erfahren. Auch wird Google diese Informationen ggfs. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Wir haben Google Analytics so programmiert, dass Ihre IP-Adresse anonymisiert wird. Vor der Übermittlung an die Google-Server in den USA wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Dadurch lässt sie sich nicht zurückverfolgen. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Es wird dann ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass bei der Löschung sämtlicher Cookies auch der Opt-Out-Cookie gelöscht wird und dieses bei Bedarf neu gespeichert werden muss.

Alternativ zu diesem Browser-Plug-In oder falls Sie ein mobiles Endgerät benutzen, können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie in den Cookie Einstellungen den Punkt Funktionalität deaktivieren.

Weitere Informationen zu Google Analytics erhalten Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html. Hinweise zu den Datenschutz-Bestimmungen von Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

SOCIAL MEDIA 

Auf unseren Websites befinden sich „Social Media Links“. Dabei handelt es sich nicht um Social Plugins, sondern lediglich um Verlinkungen zu den Social Media Profil von uns, der Gollmer und Hummel GmbH bei facebook, twitter, Instagram.

Nach unserem besten Wissen und gemäß den Angaben der Social Media Anbieter, sammeln und speichern diese keine personenbezogenen Daten, solange Sie nicht in Ihren Social Media Account eingeloggt sind und solange Sie den Link nicht öffnen. Wenn Sie den jeweiligen Link öffnen, ohne bei dem Social Media Anbieter eingeloggt zu sein, öffnet sich in einem neuen Fenster die Anmeldemaske des Social Media Anbieters, der zugleich ein Cookie auf der Festplatte Ihres Endgeräts hinterlegt. Wenn Sie mit Ihrem Account verbunden sind und den Link öffnen, öffnet sich die Seite unserer eigenen Social Media Unternehmensseite. Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Produkten und unserem Unternehmen. Sie können hier Posts hinterlassen und Posts – in Abhängigkeit von Ihren Privatsphäre-Einstellungen – anderen Nutzern empfehlen. Ihr Browser wird außerdem spezifische Informationen, wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse und andere Informationen auf die Server des Social Media Anbieters übertragen. Der Social Media Anbieter kann diese Informationen aufzeichnen und speichern, sie Ihrem Benutzerkonto und den dort gespeicherten personenbezogenen Daten zuordnen und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. In einigen Fällen hinterlegen die Social Media Anbieter ein Cookie auf Ihrem Gerät um Ihr Surfverhalten auf unseren Websites aufzuzeichnen und nachzuverfolgen. Bitte beachten Sie, dass wir keinerlei Einfluss auf die durch den jeweiligen Social Media Anbieter erhobenen Daten haben.

Der facebook-Link leitet Sie zu den Diensten von facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA weiter. Welche Daten hierbei im Übrigen erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von facebook: www.facebook.com/help. Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre innerhalb von facebook finden Sie unter: www.facebook.com/policy

Der Link zu Twitter verbindet Ihren Browser mit den Diensten von Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA auf. Welche Daten erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: www.twitter.com/privacy. Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter: www.twitter.com/settings

Der Instagram-Link leitet Sie zu den Diensten von Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA weiter. Welche Daten erfasst und wie diese genutzt werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388.

Falls Sie Mitglied bei einem der genannten Social Media Anbieter sind und nicht wollen, dass der jeweilige Anbieter Daten über Ihren Besuch auf unseren Websites erhebt, melden Sie sich bitte von Ihrem Social Media Account ab, bevor Sie unsere Websites besuchen und den Link aktivieren. Es könnte ferner hilfreich sein, alle Social Media Cookies von Ihrem Browser zu löschen.

GOOGLE MAPS

In unserer Website ist Kartenmaterial von Google Maps eingebunden. Wenn Sie eine Seite unserer Websites aufrufen, die Kartenmaterial von Google Maps enthält (Bsp.: www.gollmer-hummel.net/kontakt/), wird Google Daten über Ihre Nutzung der Maps-Funktionen erheben, verarbeiten und nutzen. Ferner wird Google Sie nach Ihrem momentanen Standort bitten, um Ihnen auf der Karte die nächstgelegenen Filialen und Verkaufspunkte anzuzeigen (sog. Geolokalisation). Die meisten Browser fragen Sie, ob Sie diese Funktion zulassen wollen. Bitte beachten Sie hierzu die Nutzungsbedingungen für Google Maps, die Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps aufrufen können. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

WIE LANGE WERDEN MEINE DATEN GESPEICHERT? 

Soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, speichern wir Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten nur solange, wie es für die Erfüllung des jeweiligen Zwecks, für den Sie uns Ihre Daten übermittelt haben, oder für die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist.

Sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken gegeben haben, werden wir Ihre Daten zu diesen Zwecken verwenden, solange Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen. Die von Ihnen erteilte Einwilligung kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

WERDEN MEINE DATEN WEITERGEGEBEN? 

Unter Umständen ist es für uns erforderlich, Ihre Daten an Unternehmen zu übermitteln. Derartige Dienstleister können beispielsweise mit der Versendung von Newslettern oder sonstigen Werbemitteln beauftragt sein. Sämtliche externen Dienstleister verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich konform mit unseren internen Vorgaben und im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung sowie den gesetzlichen Anforderungen zur Auftragsdatenverarbeitung.

Im Übrigen geben wir ohne Ihre Veranlassung personenbezogene Daten weder an Dritte weiter noch verkaufen oder vermieten wir Daten. Wir behalten uns allerdings vor, Informationen über Sie offenzulegen, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind oder die Herausgabe von rechtmäßig handelnden Behörden oder Strafverfolgungsorganen von uns verlangt wird.

WELCHE RECHTE HABE ICH IN BEZUG AUF MEINE DATEN? 

Sie haben jederzeit das Recht, kostenlos Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu erhalten. Sie haben ferner das Recht auf Berichtigung, das Recht auf Übertragung sowie das Recht auf jederzeitige Löschung der bei uns gespeicherten Daten. Daneben können Sie eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.

Bitte nehmen Sie zu uns Kontakt auf unter der folgenden E-Mail-Adresse: datenschutz@gollmer-hummel.de

ANSPRECHPARTNER
Gollmer & Hummel GmbH
Gässlesweg 23
75334 Straubenhardt

Als Betroffener stehen Ihnen eine Reihe von sogenannten „Betroffenenrechten“ zu. Dies sind im Einzelnen die folgenden Rechte, die Sie jederzeit über die unten angegebenen Email-Adresse datenschutz@gollmer-hummel.de ausüben können.

  • Sie können gemäß Art 15 DSGVO  jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung verlangen.
  • Nach Art 16 DSGVO haben Sie das Recht, dass Sie betreffende unrichtige Daten unverzüglich berichtigt werden.
  • Sie können gemäß Art 17 DSGO jederzeit verlangen, dass Ihre die bei uns gespeicherten Daten gelöscht werden.
  • Nach Art 18 DSGVO können Sie verlangen, dass die Datenverarbeitung durch uns beschränkt wird, sofern wir die Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten nicht löschen dürfen.
  • Sie haben gemäß Art 19 DSGVO zudem das Recht auf Unterrichtung. Dieses ist relevant, wenn Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht haben. In diesem Fall ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.
  • Nach Art 20 DSGVO haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.
  • Sie haben ferner gemäß Art 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, eine erteilte Einwilligung gemäß jederzeit für die Zukunft zu widerrufen.
  • Daneben steht Ihnen jederzeit das Recht zu, sich mit einer Beschwerde gemäß Art 77 DSGVO an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Welches die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde ist, richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeitsstätte oder dem Ort der mutmaßlichen Verletzung. Eine Auflistung der zuständigen Aufsichtsbehörden für nichtöffentliche Unternehmen finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz? Möchten Sie Löschungen oder Änderungen vornehmen lassen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@gollmer-hummel.de.